Border Collie

Alles, was du über Border Collie wissen musst

Border Collie Informationen

Fakten über Border Collie

  • Name: Border Collie
  • Herkunft: Großbritanien, Irland
  • Durchschnittliche Größe (H): 50 cm
  • Durchschnittliches Gewicht: 18 kg
  • Durchschnittliche Lebensdauer: 12 -15 Jahre
  • Durchschnittliche Wurfgröße: 4 – 8
  • Fell-Farbe: Schwarz, Blau, Braun, Rot, Weiß, Gold
  • Temperament: Intelligent, Energetisch, Reaktionsschnell, Hartnäckig, Loyal, Schützend

Die Geschichte der Border Collie

Die Geschichte der Rasse Border Collie ist eng mit der Geschichte der britischen Inseln verbunden.

Diese Schäferhunde stammen von einer Vielzahl von Landrassenhunden ab, was bedeutet, dass sich die Rasse seit vielen Jahren auf natürliche Weise entwickelt, indem sie sich an ihre Umgebung und ihre lokalen Gewohnheiten anpasst und nicht nur selektiv züchtet.

Es ist wahrscheinlich, dass die verschiedenen Invasionen, die Großbritannien gesehen hat, einschließlich der Römer, Wikinger und Sachsen, einen größeren Einfluss auf die Vorfahren der Border Collie hatten, da jede neue Welle von Siedlern ihre einheimischen Hunde mitbrachte.

Der moderne Border Collie entstand in den felsigen Highlands an der Grenze zwischen England und Schottland, daher sein Name.

Ein Rüde namens Old Hemp, 1893 in Northumberland, England, geboren, gilt allgemein als Vater der Rasse.

Er war der erste Hund, der den unverwechselbaren Herdenstil der Rasse zeigte. Tatsächlich kann die Mehrheit der reinen Border Collie in der heutigen Welt ihre Wurzeln bis zum Alten Hanf zurückverfolgen.

Border Collie Mischling

Das Aussehen des ultimativen Treibhundes

Der Border Collie ist ein mittelgroßer Hund mit einem ausgewogenen und athletischen Aussehen. Obwohl die meisten Menschen diese Rasse mit schwarzweißer Färbung assoziieren, kommen diese Hunde tatsächlich in vielen verschiedenen Farben – mehr dazu unten.

Ihr doppeltes Fell ist in der Regel lang und dicht, was dazu beiträgt, sie auch bei kaltem Wetter warm zu halten. Das Fell kann glatt oder rau sein, aber beide haben Fransen an den Beinen und am Schwanz.

Die meisten dieser Hunde haben einen enthusiastischen und intelligenten Ausdruck und bewegen sich auf eine sehr ausgeprägte Weise.

Da es sich bei diesen Hunden traditionell um Arbeitshunde handelt, gibt es unterschiedliche Meinungen über den Rassestandard. Für Ausstellungshunde wird der Zuchtstandard verwendet, der sich auf das Aussehen konzentriert. Für Arbeiter wird die Zertifizierung verwendet, die das Erscheinungsbild zugunsten der Kapazität nicht berücksichtigt.

Durchschnittliche Größe und Gewicht des Border Collies

Das Durchschnittsgewicht von dem Hund liegt bei 14 bis 20 kg für Männer und 12 bis 19 kg  für Frauen. Die durchschnittliche Rassengröße beträgt 48 bis 56 cm für Männer und 46 bis 53 cm  für Frauen.

Der unglaublich niedliche Miniatur Border Collie Welpe

Da der Border Collie noch weitgehend ein Arbeitshund ist, gibt es derzeit keine ausgeprägte Miniatursorte. Einige Leute haben versucht, ihn mit kleineren Hunden, wie Border Terrier oder Corgies, zu kreuzen, um kleinere Hunde zu kreieren, die immer noch das unverwechselbare Aussehen von Border Collie haben.

Denke jedoch daran, dass es sich um Kreuze handelt, und sie haben vielleicht nicht das gleiche Temperament wie ihre Eltern!

Border Collie Miniatur
Border Collie Ornament Hund bie Amazon

Blau, schwarz und braun: Die vielen Border Collie Farben

Sie sind in vielen schönen Farben erhältlich! Sie sind alle nach dem Zuchtstandard anerkannt.

Border Collie schwarz-weiß

Dies sind typische Border Collies, und sie haben oft eine schwarze Maske oder eine weiße Flamme auf der Nase.

Border Collie Blau Merle

Merle blue ist eine mit grauen und weißen Flecken gesprenkelte Markierung. Ein Hund mit dieser Färbung kann mit einem Australian Sheppard verwechselt werden!

Rotrandiger Collie

Rot ist die seltenste Farbe für diese Hunde. Sie können auch eine rote Merle-Färbung haben.

Border Collie braun

Border Collies Braun oder Schokolade haben ähnliche Spuren wie ihre schwarzen und weißen Cousins.

Collie mit weißem Rand

Wenn zwei Merle-Hunde brüten, können sie das Double Merle-Gen übertragen, was zu einem weißen Fell, aber auch zu Seh- und Hörproblemen führt. Viele dieser Welpen werden bei der Geburt geschlachtet.

Ob lang oder kurzhaarig: Haarausfall ist ein wichtiger Faktor.

Mit dickem Fell, das an die kalten schottischen Winter angepasst ist, kannst du darauf wetten, dass ein Border Collie viel bewirken wird! Diese Hunde sind sehr intelligent.

Border Collie Mischlinge machen schöne Hunde aus!

Border Collie Mischungen werden immer beliebter als Haustiere und Arbeitshunde. Erfahren Sie mehr über diese einzigartigen Mischungen.

Border Collie Deutscher Schäferhund Mix

Auch bekannt als “Shollie”, ist es eine sehr beliebte Mischung, die einen größeren, sehr aktiven und intelligenten Hund hervorbringt. Shollies werden als Arbeits- und Schutzhunde eingesetzt.

Border Collie Blauer Kräuterabsatz Mix

Die Blue Heelers sind australische Schäferhunde. Sie haben einen anderen Herdenstil, so dass einige Bauern beide zusammen aufziehen, um den spezifischen Bedürfnissen gerecht zu werden. Diese Kreuze sind auch große Haustiere.

Border Collie Australian Shepherds-Mischung

Wieder einmal sind Border Collies und Australian Shepherds eng miteinander verwandt, und wenn man sie zusammen kreuzt, entsteht ein energischer, loyaler und intelligenter Arbeitshund.

Temperament und Persönlichkeit

Der Hund ist eine sanfte, loyale, spielerische und vor allem intelligente Rasse. Sie sind in der Lage, Probleme weit über die Fähigkeiten der meisten anderen Hunde hinaus zu erkennen und zu lösen. Wenn sie jedoch nicht trainieren und nicht ausreichend geistig stimuliert werden, können sie destruktiven Verhaltensweisen und Ängsten ausgesetzt sein.

Training und Bewegung sind ein Muss!

Diese Hunde brauchen jeden Tag viel körperliche Bewegung und geistige Stimulation. Lange Spaziergänge mit viel Laufen, Beweglichkeitstraining und Rätseln sind gute Möglichkeiten, Ihren Welpen zu unterhalten.

Da sie so schnell lernen, ist es wichtig, von klein auf zu trainieren, bevor schlechte Gewohnheiten Zeit haben, sich zu entwickeln. Der Wunsch nach einer Herde ist für diese Rasse unglaublich stark, und wenn sie nicht ausgebeutet wird, kann sie versuchen, andere Tiere oder Kinder um sie herum zu sammeln und zu führen.

Einige Besitzer mieten oder leihen sogar Schafe, damit ihre Haustiere ihren Instinkt übernehmen können. Gehorsamkeitskurse für Welpen können sehr nützlich sein, besonders bei Trainern, die keine Erfahrung mit der Rasse haben.

Wie lange leben sie? Die Lebenserwartung des Border Collie!

Die durchschnittliche Lebensdauer dieser Hunde beträgt 10 bis 14 Jahre, von denen 12 die häufigsten sind. Diese Serie ist Standard für Hunde dieser Größe. Zu den häufigen Gesundheitsproblemen dieser Rasse gehören Hüftdysplasie, Collie-Augenanomalie, neuronale zerebroote Lipofuszinose, dissecanische Osteochondritis und Linsenversetzung.

5 Fakten, die du nicht über Border Collie wusstest

  • Diese Hunde sind bekannt für ihre Zuchttechnik, die leiser und weniger aggressiv ist als andere Rassen.
    Sie gelten weithin als die intelligentesten Hunde der Welt.
  • Diese Rasse ist bekannt für ihre charakteristische hockende Rasse. Diese Hunde haben sogar einen Raum zwischen ihren Schulterblättern entwickelt, der es ihnen ermöglicht, sich noch weiter zum Boden abzusenken.
  • Diese Hunde haben einen intensiven Blick, den sie benutzen werden, um widerspenstige Schafe einzuschüchtern. Sie sind auch bekannt dafür, es an ihren Besitzern auszuprobieren, besonders wenn der Besitzer etwas Leckeres in der Hand hält!
  • Der Name “Collie” würde aus der schottischen Sprache stammen. Es kann sogar auf das keltische Wort für “nützlich” zurückgehen.

Border Collie Welpen kaufen

Border Collie Welpen sind unglaublich süß, aber auch sehr intelligent. Die meisten Züchter geben Welpen ab dem Alter von acht Wochen ab, und du kannst damit beginnen, sie so auszubilden, dass sie sofort grundlegende Befehle befolgen. Eine frühzeitige und konsequente Schulung ist unerlässlich.

Border Collie Preis

Border Collie Welpen können teuer sein, besonders für Champion-Linien – denke an über 1000 Euro. Sei nicht versucht, von billigeren, nicht registrierten Züchtern zu kaufen! Die Welpenzucht ist grausam und unmoralisch.
Adoptieren, nicht kaufen! Frage in einem Tierheim nach der Rettung von dieser Hunderasse!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen